Google

Google One VPN im Ausland nutzen

Kann man den VPN, der in den Google One Premium Paketen enthalten ist, im Ausland nutzen?

Google One Premiumnutzer haben die Möglichkeit einen VPN zu nutzen. Dieser leitet alle Anfragen auf iOS oder Android, wenn er eingeschaltet ist, über das Netzwerk von Google. Eine praktische Funktion, wenn man der genutzten Internetverbindung nicht zu 100 Prozent vertraut. 

Wann vertraut man der Internetverbindung / dem WLAN mit dem man sich verbindet nicht? Meist wenn man ein fremdes WLAN nutzt; meist wenn man unterwegs ist. Hier macht also die Nutzung eines VPNs Sinn.

Kann man den Google One VPN auch im Ausland nutzen? Die Antwort ist eigentlich nein. Der Google One VPN kann nicht in allen Ländern genutzt werden.

Nutzen kann man den VPN nur in Ländern, in Google den VPN im Angebot hat. Der Google One VPN kann in den folgenden Ländern genutzt werden:

  • Österreich
  • Australien
  • Belgien
  • Kanada
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Island
  • Irland
  • Italien
  • Japan
  • Mexiko
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Vereinigtes Königreich
  • USA

In anderen Ländern kann sieht man zwar den VPN in der Google One App und man kann in Einschalten. Aber direkt danach wird er deaktiviert mit dem Hinweis, dass der VPN in diesem Land noch nicht verfügbar ist.

Macht man etwa in der Türkei, Griechenland, Polen, Thailand oder China Urlaub, muss man entweder auf den VPN verzichten oder man kümmert sich um eine Alternative.