Holvi mit Google Pay nutzen

Wie bezahlt man kontaktlos mit seinem Smartphone mit Google Pay mit einem Holvi Geschäftskonto?

Derzeit ist die direkte Integration der Holvi Business Mastercard in Google Pay nicht möglich. Laut Website wird zwar seit 2020 daran gearbeitet, aber möglich ist es bis jetzt noch nicht. Trotzdem gibt es eine Möglichkeit seine Ausgaben kontaktlos mit seinem Geschäftskonto zu Bezahlen, wenn man nicht immer seine Karte mitnehmen möchte. Das Stichwort lautet hier PayPal.

PayPal bietet die Möglichkeit jedes Girokonto mit Google Pay zu benutzten. PayPal schaltet sich hierbei zwischen Google Pay und Holvi und erstellt eine virtuelle Mastercard. Bezahlen kann man nun weltweit, wenn Mastercard und kontaktlose Bezahlung möglich sind. Abgebucht wird der Betrag per Lastschrift.

Hier nun eine Anleitung für die Einrichtung von Holvi. Natürlich lässt sich dies auch auf andere Konten, wie Qonto oder Fyrst, übertragen.

Zuerst muss das Konto natürlich zu PayPal hinzugefügt werden. Anschließend erhält man eine Testüberweisung mit Code für die Verifizierung des Kontos. Ist das Konto verifiziert, kann man es zu Google Pay hinzufügen.

Dazu geht man in die Google Pay App und geht auf neue Karte hinzufügen. Dort gibt es als Option PayPal. Nun muss man sich in seinem Konto bei dem amerikanischen Zahlungsdienstleister anmelden. Als nächstes wird eine Übersicht der Konten angezeigt, hier wählt man nun sein Holvi Geschäftskonto aus. Nun muss man nochmal seine Daten bestätigen und bekommt eine TAN-SMS. Dann ist die Karte schon bei Google Pay hinzugefügt und man kann die virtuelle Debit Mastercard für Zahlungen verwenden.